Steinbruch und Höhlentheater Fertőrákos
Der Ticketverkauf beginnt am 1. Februar!
Themenpark - Interaktives Abenteuer
Höhlentheater

Kultur und Ausflug an einer Stelle

Bruckner WARM UP!

Johannisabendprogramm

  >>> ONLINE TICKETS <<<


Anton Bruckner wurde vor 200 Jahren im benachbarten Österreich geboren. Seine Musik eröffnete neue Horizonte und definierte die symphonische Musik neu. Am schönen Sommernachmittag des 23. Juni können Sie im Felsentheater eine aufschlussreiche Einführung und Kostprobe des Jubiläumskonzerts mit Musikbeispielen aus Anton Bruckners erster Symphonie erleben.


16.30 – Begrüßung

Präsentation des feurigen Rotweins des Weinguts Bruckner und Weinprobe

Ausstellung: 8 Frauen, die im Leben Anton Bruckners eine besondere Rolle spielten

17.00 – 17.50 Konzert des Franz-Liszt-Sinfonieorchesters

Anton Bruckner: 1. Sinfonie

Anton Bruckner, der einflussreiche Meister der Spätromantik wurde vor 200 Jahren in der benachbarten Österreich geboren. Seine Musik eröffnete neue Horizonte und definierte eine Neuinterpretation der Grundlagen der symphonischen Musik. Eine aufregende "Warm Up"-Aufführung mit Auszügen aus der Ersten Symphonie wird im Höhlentheater in Fertőrákos aufgeführt.

18.00 – 18.10 Herkules (Herakles)

Aufführung des Soproner Balletts Prometheus gehört dem Göttergeschlecht der Titanen in der griechischen Mythologie an und entwendet den Göttern das Feuer und bringt es den Menschen. Zeus lässt ihn als Strafe an einem Fels des Kaukasusgebirges anketten. Der Held Herakles – Sohn von Zeus - erlöst den Titanen von dieser Qual und erlangt seine Freiheit zurück.

18.15 – 18.35 Die LED-Licht-Jonglier-Tanzproduktion von Eleven Light Dance


19:00 - Der Gemischte Chor Prelude (Budapest) und das Konzert des Spontanes Chores

Kapellmeister: Dr. Sándor Kabdebó und Zoltán Kocsis-Holper