Sinatra - My Way

Konzert

Termine:

  • 2020. August 1. Samstag 20:00 - Barlangszínház

FRANK SINATRA – „The Voice“ 

Frank Sinatra, mit Beinamen: "The Voice" einer der größten Sänger des 20. Jahrhunderts und von Amerika. Ein einmaliges, vielseitiges Talent mit klarem Stil. Nicht nur als Sänger, auch als Schauspieler eroberte er die künstlerischen Höhen. Spielte schätzungsweise in ungefähr sechzig Filme. Gewann achtmal Grammy, zweimal Oscar, dreimal Golden Globe. Sechzig Jahre Karriere, mehr als 70 Soloalben, 300 Soloplatten, 150 Millionen verkaufte Alben. Ein Mythos verschiedener Genres und einer Epoche, ein Genie, der trotz seiner Kavaliersdelikte, seines widersprüchlichen Lebens eine überwältigende Spur in der Unterhaltungsindustrie der Welt hinterließ. 

TAMÁS VASTAG – schicksalhaftes Treffen 

Songs und Seelen von Tamás Vastag und Frank Sinatra verknüpften sich während der vergangenen Jahren. Vastag ist seit je ein großer Fan des kultischen Künstlers gewesen, Zuschauer und Konzertbesucher haben ihn des Öfteren hören können, mit welcher Empathie, Glaubwürdigkeit, rasanter emotioneller Ladung, innerlichen Inhalt er Sinatras Lieder singt. Es mag vielleicht schicksalhaft klingen, er hat Frank Sinatra auch auf der Bühne darstellen dürfen. György Szomor hat ihn einmal "My Way" singen hören, daraufhin schrieb er gleich ein Theaterstück über die Legende und führte bei der Inszenierung des Stückes auch Regie. Tamás Vastag singt seitdem mit großer Lust, hingebungsvoll und leidenschaftlich die Lieder seines Lieblingssängers. Jetzt, bei diesem Konzert in Gesellschaft Musiker, Künstler und Vokalisten, die es ebenfalls alle vermögen die Geistigkeit einer großen Legende sinnbildlich darzustellen, ihn auf die Bühne zu zaubern. Zeitlos, denn Sinatra ist unvergänglich. 

STÚDIÓ 11 – Eine Legende der Musik 

Die Story des Band Studio11 startete 1963 unter der Ägide des öffentlichen Radios und der Leitung von Imre Zsoldos und Sándor Dobsa. Unser Band war Jahrzehnten lang ein maßgebender Teil der Entwicklung der ungarischen Popmusik, ein Mitgestalter der Geburt, wichtiger Lieder und Produktionen. Unsere Mitglieder sind hochqualifizierte Musiker – gleichzeitig auch hervorragende Solisten – sind regelmäßige Teilnehmer, sowohl der heimischen als auch der internationalen Jazz Lebens. Das Ergebnis der Jahrzehnte langen künstlerischen Tätigkeit kann man auf unzähligen Medien, TV und Radio Aufnahmen hören bzw. sehen. Das zurzeit, als Künstlergruppe wirkende Studio11 Ensemble nimmt in unterschiedlichsten Formationen Gestalt an und beschreitet in allen Genres der Jazz und Popmusik stets die Wege der improvisatorischen Musik. 

Attila Pap - Gesang, Vokal 

Stéphanie Schlesser - Gesang 

Tamás Horváth - Trompete 

Preise: 3000 FUF